Ausgeführte Massnahmen

  • Verringerung der Sohlenerosion durch Bachaufweitungen
  • Das maximale Längsgefälle wird dem natürlichen Grenzgefälle angepasst
  • Die Höhensprünge werden mit Blockrampen überwunden
  • Schutz des linken Ufers vor Erosion
  • Verbesserung der Ökomorphologie im Bereich der Ausweitungen und Steigerung der Strömungsvielfalt mit Buhnen
  • Unterbindung der Tiefenerosion an Längsverbauungen